Artikel und Vorträge zur (praktischen) Kritik des kapitalistischen Patriarchats

Audio/Vortragsmitschnitte

Zugänglicher & vor allem in aktivistischer Perspektive:

Kritik der Männlichkeit statt “Kritische Männlichkeit” – Einführungsvortrag gehalten in Freiburg November 2022

Real Men Are Feminist?! 2020 – Aktualisierte und zugespitzte Version – gehalten in Jena: Vortrag und Diskussion

“Nicht alle Typen sind ja Täter, aber…” zu Täterschutz und Männlichkeitskritik –  gehalten Mai 2021

Keine Sicheren Räume? Podium über sexuelle Gewalt in Linken Räumen und antisexistische Praxis 

Voraussetzungsvoller & vor allem allgemeinere Analyse:

Der Wille zur Männlichkeit und seine mögliche Überwindung – Historisch/Theoretische Grundlage von Männlichkeitskritik heute (Vortrag gehalten in Münster (Juni 2021)

Das Schwache Geschlecht: Zu Geschichte, Krise und Gewalt des männlichen Körper-Subjekts. Mit Bildmaterial hier

Feels like a Revolution – Eine feministisch-philosophische Kritik des Gefühls (Vortrag in Berlin, 9.5.2019)

Volks-Körper-Männer. Zur kritischen Theorie von Männlichkeit und Staatsfetisch. Vortrag gehalten in Leipzig

Männlichkeit ist die Krise?! – Zu Geschichte und Verhältnis von latenter und manifester Krise des bürgerlichen Subjekts und seiner gesellschaftlichen (Geschlechts-)Natur